Sommertour Gyde Jensen

Im Rahmen der Sommertour unserer Bundestagsabgeordneten Gyde Jensen hatten wir heute die Gelegenheit die Firma Nissen in Tönning sowie die Raffinerie Heide zu besuchen und in einen spannenden Austausch zu treten. Beide Unternehmen haben uns spannende Einblicke gewährt und unserer optimistischen Haltung zur zukünftigen Entwicklung des industriellen Sektors an der Westküste Schleswig-Holsteins bestärkt. Tief beeindruckt waren wir von den innovativen Herangehensweisen beider Unternehmen zur Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts (z.B. Klimawandel, Ressourcenverfügbarkeit, Fachkräftemangel).

Eine Hauptaufgabe der Politik ist und bleibt es, dieses privatwirtschaftliche Engagement zum Wohle aller mit der Bereitstellung optimaler Infrastruktur (v.a. Bildung und Verkehr) zu unterstützen und eine Überlastung der Menschen und Unternehmen durch staatliche Auflagen zu vermeiden.

Julis besuchen Taktisches Luftwaffengeschwader 51

Auf Einladung der Jungen Liberalen Rendsburg-Eckernförde konnten wir heute das Taktische Luftwaffengeschwader 51 „Immelmann“ in Jagel besuchen. Neben spannenden Diskussionen zur gegenwärtigen sicherheitspolitischen Lage und der Rolle Deutschlands in der Welt konnten wir spannende Einblicke in die Arbeitswelt der Soldaten gewinnen. Dabei besuchten wir unter anderem die Luftbildstaffel sowie die Wartungsstaffel der Jagdbomber vom Typ Panavia 200 Tornado.

Wir bedanken uns bei den Julis Rendsburg-Eckernförde für die großartige Organisation, bei der Bundeswehr für die gewährten Einblicke sowie bei allen Soldaten, die täglich für unser aller Sicherheit sorgen.

Juli-Spitzenkandidatin Theresa Leinkauf in Husum

Gestern war Theresa Leinkauf, die Spitzenkandidatin der Jungen Liberalen Schleswig-Holstein, zu Gast in Husum. Nach einem Besuch der Husumer Dock und Reparatur GmbH & Co. KG folgte ein Besuch im Fitness-Centrum Husum von Kristina Schröder, der FDP-Direktkandidatin für Nordfriesland-Süd. Hier konnten wir viel über die gesundheitspolitische Bedeutung dieses Wirtschaftszweiges lernen. Theresa und Kristina nutzen die Gelegenheit auch direkt für ein kleines Workout in anstrengenden Wahlkampfzeiten.